Bewerbung Maha Studio

Herzlich Willkommen zu meiner Bewerbung 🙂

Auf dieser Seite findest du alle wichtigen Infos über mich.

Falls ich eine Frage nicht beantwortet habe, findest du meine Kontaktdaten im unteren Bereich dieser Seite.

Bis dahin,

Marco

 

Über mich

Mein Name ist Marco Falk und ich bin 22 Jahre alt. Ich bin im Schwarzwald aufgewachsen und wohne aktuell in Mannheim.

Ich studiere Marketing im 4. Semester in Ludwigshafen.

Ich arbeite im Gründungsbüro meiner Hochschule. Wir helfen Studenten, die sich für das Thema Unternehmensgründung interessieren. Hier habe ich unter anderem die Social Media Kanäle erstellt und ein eigenes YouTube-Format entwickelt.

Außerdem bin ich seit über 2 Jahren Selbstständig (siehe nächste Frage)

Am 26.04.2019 gründete ich mit meiner Freundin die Webdivingmedia GbR um in die Welt des Online-Marketings einzutauchen. Gedacht war das Projekt als Lernmöglichkeit und um unser Theoriewissen in die Praxis umzusetzen.

Zu Beginn waren die Hauptthemen Webdesign und Logodesign. Heute sind es hauptsächlich Film und Fotografie.

Im nächsten Semester steht meine Bachelorarbeit an. Dafür bin ich gerade auf Themensuche.

Da ich nach diesem Semester nicht mehr vor Ort sein muss, habe ich mich gefragt, wo ich die nächsten Jahre meines Lebens verbringen möchte. Ich bin leidenschaftlicher Mountainbiker und daher sehr gerne in den Bergen unterwegs. Deshalb bin ich seit ein paar Wochen auf der Suche nach einer Wohnung südlich von Rosenheim.

Außerdem plane ich für August eine Radtour von Mannheim zum Chiemsee.

Motivation

Seit Jahren mache ich in meiner Freizeit kaum anderes, als mich mit Kameras, Filmen, Fotografie, Premiere Pro und YouTube zu beschäftigen. Deshalb habe ich im April einen Workshop im Gründungsbüro zum Thema Videoproduktion für YouTube gehalten (siehe Bild)

Neben einigen Kundenprojekten habe ich auch an ein paar eigenen Projekten gearbeitet:

1. Mein erstes YouTube Video: 6 verschiedene Kameras zeigen mein Work & Travel in Schweden.

2. Ein Restaurantbesitzer in Kroatien lässt mich spontan bei laufendem Betrieb ein paar Aufnahmen von seiner Küche machen.

3. Ein Wochenendprojekt mit einem Freund und seiner Harley-Davidson

Ich will natürlich wie jeder andere einen Job, der mir Spaß macht. Was mir aber besonders wichtig ist, sind Flexibilität und die Möglichkeit, meine Kreativität auszuleben. Am liebsten arbeite ich Remote mit ein paar Vor-Ort-Phasen zwischendurch.

1. Ab August/September 2021: Werkstudentenstelle

2. Ab April 2022: 24 Wochen Vollzeitpraktikum (Praxissemester)

3. Nach dem Studium: Job im Bereich Produktion, Konzept, Schnitt oder Ähnliches.

Kurz zum Hintergrund: Bei jedem Post auf Social-Media auf dem Kameraequipment zu sehen ist, höre ich kurz auf zu scrollen. So auch gestern (20.Juli) als ich auf deinen YouTube Community Post gestoßen bin, in dem auf eure Karriereseite verwiesen wird.

 

Ich warte schon lange auf die Möglichkeit, Teil eines Produktionsteams zu sein und setzte mich sofort an die Bewerbung. Ich bin der festen Überzeugung, dass ich bei euch richtig bin, weil Videos im Allgemeinen und YouTube im Besonderen eine Faszination auf mich ausüben.  Denn anders als bei Bildern, erzeugen Videos eine ganz andere Dynamik und können viel mehr Emotionen übermitteln.