Begriffe mit denen wir um uns werfen könnten

Film & Foto

Werbefilm

Ein kurzer Film, in dem ein Produkt, ein Unternehmen oder eine Dienstleistung beworben wird. Er dient dazu die Marke zu emotionalisieren und tiefere Einblicke zu geben als es Fotos können.

Grafikdesign

Usability

Steht für die Benutzerfreundlichkeit einer Website. Dazu gehört das effektive, effiziente und für den Nutzer zufriedenstellende erreichen seiner Ziele. Ein Ziel kann dabei zum Beispiel der Kauf eines Produktes, oder die Suche nach mehr Informationen sein.

User Experience (UX)

Die ästhetischen und emotionalen Faktoren einer Website, die dazu beitragen das Nutzungserlebnis so angenehm und schön wie möglich zu schaffen. Das Ziel der UX ist es, dem Nutzer Spaß und Freude zu bereiten, wenn er sich auf der Seite befindet.

User Interface (UI)

Die Schnittstelle oder Benutzeroberfläche, an der sich Mensch und Maschine begegnen und miteinander kommunizieren. Je klarer das User Interface, desto besser und leichter ist das Programm oder die Webseite zu bedienen. Deshalb hat das User Interface auch direkten Einfluss auf Usability und User Experience.

Corporate Design

Ein Teilbereich der Corporate Identity (Unternehmensidentität), der sich mit dem visuellen Erscheinungsbild eines Unternehmens über alle Kanäle hinweg beschäftigt. Im Corporate Design werden Farben, Schriften, Formen und andere Elemente festgelegt und vereinheitlicht.

Webdesign

Onepager

Auch digitale Visitenkarte genannt. Eine Website, die aus nur einer Seite besteht, welche alle wichtigen Informationen enthält. Mithilfe von internen Links kann innerhalb dieser Seite nach oben und unten navigiert werden.

Responsiv

Die Möglichkeit eine Website auf allen Endgeräten (Handy, Tablet, Computer) anzusehen und überall ein optimales Nutzererlebnis zu schaffen. Dies erfordert Aufwand, da Bilder und Texte unterschiedlich angeordnet werden müssen, um beispielsweise auf dem Smartphone nicht zu klein zu wirken.

Suchmaschinenoptimiert

Die Suchmaschinenoptimierung sorgt dafür, dass Webseiten von Google und Co. gut bewertet und im Suchverlauf weit oben angezeigt werden. Das ist wichtig, da die meisten Nutzer bei Google kaum über die ersten ein bis zwei Links hinwegkommen

Social Media

Community-Building

Maßnahmen, die dazu beitragen, eine Gruppe von Menschen aufzubauen, die sich mit der Marke oder dem Produkt identifizieren. In den sozialen Medien besteht diese Gruppe aus „Followern“.

  • +49 1746 748 748
  • hello@webdivingmedia.de
  • Alphornstraße 42
    68169 Mannheim

© Webdivingmedia 2020